Markiert: Ottomar Fricke

Ottomar Fricke ist für mich ein Synonym für Vetternwirtschaft, Verlogenheit und karrierefördernde Inkompetenz innerhalb der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Er ist einer der Gewinner der gewalttätigen Strukturen innerhalb unserer Kirche, in der es den vermeintlichen „Führungskräften“ beim Thema Fürsorge nicht um das seelische Wohl der anvertrauten Menschen geht, sondern um die eigene Karriere.

Ultimative Checkliste für Online-Pastoren 2

Online-Pastor (w/d/m) sein – so geht es!

Entdecke, dass mehr in Dir steckt als Du dachtest. So wirst auch Du zum Online-Pastor (w/d/m)! Hier ist meine Linksammlung mit vielen Zusatztipps für Dich: