Lesbare URL Facebook Fanpage,Tutorial von Carmen Splitt, Social Media-Coach, Bloggerin, Kreuzspinnerin

Eine lesbare URL für Deine Facebook-Fanpage erstellen

Autorin:

Beitrag wurde veröffentlicht am:

und zuletzt bearbeitet am:

Hast Du Dich auch schon gefragt, warum andere Facebook-Fanpages so schicke Namen als Internetadressen haben? Besteht sie bei Dir noch aus einer wilden Buchstaben-Zahlen-Kombination? Möchtest auch Du eine lesbare URL für Deine Facebook-Fanpage haben? Das ist leichter, als Du jetzt vermutlich vermutest. Im folgenden Video* zeige ich Dir, wie es geht.

*Hinweis: Dieses Videomaterial ist ein eingebettetes Content-Element.
Das Video befindet sich in meinem YouTube-Kanal.
Du kannst es Dir hier daher nur dann ansehen, wenn Du zugestimmt hast,
dass Dir auf meiner Website externe Medien gezeigt werden dürfen.
Ich freue mich übrigens sehr, wenn Du meinen YouTube-Kanal abonnierst. Danke Dir im Voraus!
Weitere Informationen zu YouTube findest Du in der Datenschutzerklärung.

Lesbare URL Facebook Fanpage,Tutorial von Carmen Splitt, Social Media-Coach, Bloggerin, Kreuzspinnerin
Wenn nicht nur Suchmaschinen, sondern auch menschliche Gehirne etwas mit der URL anfangen können.

Du gehst also einfach auf Deiner Seite auf den Punkt „Info“. Dann steuerst Du den Bereich „Allgemein“ an und legst einen Namen für Deine Seite und zusätzlich den Benutzernamen Deiner Seite fest. Entscheidend ist der Benutzername. Er erscheint als URL-Bestandteil. Er ist es auch, den andere NutzerInnen verwenden, um Deine Facebook-Fanpage anzuschreiben.

Legst Du also einen Benutzernamen für die Facebook-Fanpage fest, ist dies zugleich die lesbare URL Deiner Fanpage. Gar nicht so schwer, oder? Und dennoch wird es noch lange nicht von allen Administratorinnen und Administratoren auf Facebook angewendet. Das ist schade, denn so eine lesbare URL trägt viel dazu bei, dass Deine Fanpage von den Nutzern gefunden werden kann.

Überleg einmal, wie Du selber es machst. Was gibst Du in ein Suchfeld ein (sei es nun intern auf der Facebook-Plattform oder extern, bei einer frei zugänglichen Suchmaschine)? Du würdest doch auch nach konkreten Begriffen suchen und nicht auf die Idee kommen, wilde Zahlen- und Buchstabenkombinationen einzugeben. Warum sollten andere das dann tun?


von

Kommentare

Schreibe einen Kommentar